SwissGAP 2014 - Analyse von Bewässerungswasser

Der Beratungsring Gemüse stellt Betrieben im Seeland die für SwissGAP benötigten Analysen von Bewässerungswasser aus dem Kanalsystem zur Verfügung.
Die für die SwissGAP-Kontrolle benötigten Analyseergebnisse können heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: 
(Telefon 031 636 24 20 / Mail martin.keller@vol.be.ch).


Die Wasserproben wurden Juni/September 2014, im Mai 2015, Mai 2016 und im Mai 2017 entnommen und von einem akkreditierten Labor untersucht.

Die Entnahmestellen sind in der Übersichtskarte dargestellt (erste pdf-Datei). In den folgenden Dateien mit der entsprechenden Nummer sind die einzelnen Analyseergebnisse aufgelistet.